Einführung - Die Bierstadt Erlangen

Zurück zur Tour


Erlangen und das Bier - das ist eine Verbindung mit langer Tradition. Seine größte Blüte erlebte das Brauereiwesen ab Mitte des 19. Jahrhunderts. Damals gab es hier bis zu 18 Brauereien und der Ruf Erlangens als Bierstadt oder „Bierinsel“ war weit über die Grenzen des Königreichs Bayern hinaus verbreitet. Hier wurde zeitweise mehr Bier gebraut als in Kulmbach, Nürnberg oder München.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins e.V. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

00
Einführung - Die Bierstadt Erlangen

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 054 1 + 00

Mit freundlicher Unterstützung von